Homöopathische und ganzheitliche Heilpraxis


Erkältungskrankheiten unterstützend behandeln

mit Homöopathie und Schüßler-Salzen (Kursnummer 21/04)

Schnupfen, Sinusitis, Husten, Fieber und Grippe sind in Abhängigkeit von den Jahreszeiten regelmäßige Begleiter im Leben. Die zum Teil sehr lästigen und auch schmerzhaften Beeinträchtigungen können zwar naturheilkundlich nicht weggezaubert werden - allerdings können homöopathische Mittel und Schüßler-Salze das Allgemeinbefinden verbessern und das Leiden verringern. Die gesamte Krankheitsdauer kann oft durch geeignete unterstützende Maßnahmen verkürzt werden.

Sie lernen im Kurs die wichtigsten homöopathischen Mittel für Schupfen, Sinusitis, Husten, Fieber und Grippe kennen und zu unterscheiden. Außerdem erfahren Sie, anhand welcher Merkmale Sie das richtige Mittel für den individuellen Kranken auswählen können.

Welche Schüßler-Salze bei welcher Art von Erkältungssymptomatik hilfreich ist, gehört auch zu unseren Themen, wobei wir nicht Grundlegendes zu jedem einzelnen Schüßler-Salz behandeln. Sie erhalten jedoch einen Überblick über die in diesem Zusammenhang nützlichen Salze.

Wir besprechen im Kurs außerdem die Dosierungen der Mittel bei Kindern und Erwachsenen.


Kursdauer: 3-4 Abende à 15,- €

Bezahlung erst nach stattgefundenem Kurstag.

Termine:

17.03.2021 18.00-19.30

25.03.2021 18.00-19.30

31.03.2021 18.00-19.30

(14.04.2021 18.00-19.30, falls noch Zeit benötigt wird für Fragen, etc.)

Anmeldung unter Angabe der Kursnummer unter dr.ursula.keller@t-online.de